Freitag, 30. September 2016

Für Frank

Heute ist mein Sohn mit Blinddarmreizung ins Krankenhaus gegangen - Gute Besserung!

Für Frank


Er packte seinen Mut
und sieben Sachen.
Eine neue Heimat,
Verantwortung zu suchen,
in der Fremde.
Abgenabelt mit 20.

Von der Mutter ausgerüstet
mit allem Notwendigen
für den Start.
Vom Vater Vertrauen
und Glaube an den Sohn.
Mitgegeben auf den Weg.

Aber die Nabelschnur,
als Telefonleitung, ist immer da.
Dann und wann
kehrt er zurück
in sein behütetes Nest,

dessen Wärme er noch braucht.


Donnerstag, 29. September 2016

Vorschau auf "Kind der Zeit im Jahrhundertsprung" I

Das erste Buch ist bei Lulu.com demnächst erhältlich. Ein Korrekturexemplar ist bestellt.
Wer möchte, kann ja mal einen Vorgucker machen. Und bitte teilen ;-)

Listenpreis: 15,00 €
Preis: 12,75 € (exkl. MwSt)
Sie sparen: 2,25 € (15%)
Gedruckt in 3–5 Werktagen
Erstlingswerk mit Gedichten, teilweise aus den 80ern. Gerettet, gesichtet, gelesen und getippt von meiner Schwester. Es ist ein Sprung aus dem vorigen in das heutige Jahrhundert - deshalb der Titel. Von tiefer Nachdenklichkeit bis zum Schmunzeln ist alles dabei, manchmal neue Sichtweisen auf altbekanntes. Nehmen Sie teil an einer einzigartigen Zeitreise. Es ist alles "ungereimtes Zeug", aber wohl wahr und grundehrlich. Manchmal ist es sehr verwunderlich, wie aktuell alle Arbeiten noch, und wieder, sind.

Der letzte Kampf

Ich habe mir die Aufgabe gestellt, regelmäßig Gedichte aus meiner Sammlung Kind der Zeit im Jahrhundertsprung einzustellen.

Hier das Erste:

Der letzte Kampf


Noch einmal
die verrosteten Waffen
gesammelt
und alle Kraft.

Das Traumpferd
zum letzten Mal,
vielleicht,
gezäumt und gesattelt.

Auf denn,
gegen Windmühlen
der Vergangenheit
und ihren Geistern.

Für eine vage Zukunft gestritten,
dass alles
irgend einen Sinn bekommt,
auch das verschenkte Leben.

Oder gestohlene?